Bist du eine „Geliebte“?

von Gudrun Graf (Kommentare: 5)

Frau mit dem Status der Geliebten

Viele, oft sehr schöne Frauen, kommen von dem "Status Geliebte" nicht weg. Obwohl sie sich eine verbindliche Beziehung wünschen und vom Heiraten träumen, will dieser Wunsch nicht wahr werden. Manchmal erfüllt sich der Traum und die Geliebte geht eine Ehe ein. Die hält dann aber meist nicht lange.

Dann lebt sie weiter, entweder als "Geliebte" eines Mannes, der sie nicht heiratet, ist "Gespielin" am Rande einer fremden Ehe.

Wie kannst du deinen "Status als Geliebte" erkennen?

  • Viele Männer sind an deinem Körper interessiert. Aber sie wollen sich nicht binden, dich schon gar nicht heiraten!
  • Dein Freund hat neben dir immer andere Frauen, obwohl er dich schätzt und auch feurig auf dich reagiert?
  • Hast du irgendwann festgestellt, dass die meisten Männer, die du anziehend findest, gebunden sind?
  • Ganz zu schweigen von jenen Männern, die sich bei dir ausweinen und die deine Offenheit und dein Verständnis so sehr schätzen!

Eines ist ihnen gemein: Sie sind nicht frei! Und es ist dein Unterbewußtsein, welches sich immer wieder einen Mann wählt, der sich nicht wirklich auf dich einlassen wird. Es hat also nichts mit den Männern zu tun. Sondern mit dir.

Aber beim Status einer Geliebten gibt es die Möglichkeit eines Statuswechsels:

Dieser setzt aber voraus, dass du erkennst, dass du eine "Geliebte" bist! Ohne dem Annehmen der Wahrheit, kannst du nichts ändern. Und täusche dich nicht: Eine "Geliebte" kannst du auch ohne einem Mann an deiner Seite sein.

Deine eigene Verstrickung aus deiner Kindheit läßt eine feste Bindung nicht zu. Ein Treueversprechen welches du gemacht hast. Du mußt dich daran erinnern, dann kannst du die Verstrickung in Liebe lösen.

Wir wollen unsere "Verflossenen" vergessen, doch jede Partnerschaft lebt in unserer Seele weiter. Sie bewahrt alle Menschen (auch die one-night-stands) in Ehren auf!

In geführter Trance kann man diese Orte der Verstrickung aufsuchen und sie lösen. Versprechen zurückgeben und so die Energien wieder zum Fließen bringen. So kann aus einer kleinen Prinzessin, der jahrelang Geliebten, eine liebende und geliebte Frau werden.

Wenn du Lust auf eine Reise zu dir selbst hast und Hilfe brauchst, unterstütze ich dich gerne!

Und zum Schluss: Auch ein Mann kann den Status eines "Geliebten" haben! Aber diese Geschichte erzähle ich ein anderes Mal!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Lea Müller |

Toller Artikel. Spricht mir aus der Seele! Ich konnte den Status "Geliebte" selbst erst vor kurzem hinter mir lassen.

Freue mich auf weitere Blogeinträge. Liebe Grüße.

Kommentar von Kurt Ortlieb |

Ich und meine Frau sind schon gespannt auf den Artikel über Männer als Geliebte.

Weiter so. Mfg.

Kommentar von Alexander |

Hmm ... ja, ich kenne da einige Frauen, ganz aktuell, wo ich meine, dass dies sehr gut passt. Aber auf den Artikel über Männer bin ich gespannt. Ich hab da ja mal eine Äußerung über mich bei einer Seherin bekommen, die mich, obwohl schon 33 Jahre mit meiner Frau zusammen, doch sehr überrascht hat ..
Bin gespannt ..

glG Alexander

Kommentar von Elke |

Ich kann auf viele Jahre als "Geliebte" zurückblicken, teilweise schöne, aber auch viele einsame Stunden habe ich erlebt. Dann hatte ich die Leere in meinem Leben satt und ging auf die Suche nach Hilfe, denn ich wußte, mit Willenskraft alleine komme ich aus diesem Muster nicht heraus. Da lernte ich Dich, liebe Gudrun, kennen, und traf die richtige Entscheidung: Die "Schattenarbeit (Reinkarnationstherapie)" und letztendlich die "Familienaufstellung" verhalf mir zu meinem neuen Lebensabschnitt. Ich bin seit 9 Jahren in einer überaus glücklichen und erfüllten Beziehung! Danke, liebe Gudrun!!

Kommentar von Rudolf Kranzinger |

Ich kann mich den Kommentaren oben nur anschließen: sehr gut und wann kommt "der Geliebte" ??

Sie haben Fragen, oder wollen einen Termin vereinbaren? Dann gleich unverbindlich Anfragen

english

Finden Sie heraus was Kunden über Gudrun sagen. Empfehlungen lesenGudrun G. Graf

Gudrun ist diplomierte Qi-Gong-Lehrerin und Naturheiltherapeutin lebt und arbeitet in Wien und Salzburg. Neben Tao und Chi Nei Tsang hat sie sich auf Familienaufstellungen spezialisiert.

Sie freut sich auch über Ihren Besuch auf: Xing,

Ihnen gefällt diese Seite? Bitte setzten Sie ein und teilen sie mit Ihren Freunden.